Mutalisk [Mutalisk]

Einheit Attribute

Rasse: Zerg, Tier 2

Typ: Leicht, Biologisch

Benötigt: Sprössling

Bauzeit: 33 Sekunden

Hotkey: T

Versorgung: 2

Abkürzung / Synonyme: Muta(s)

Kampf Attribute

Bewaffnung: Parasitärer Sporenwurm

Trefferpunkte: 120

Panzerung: 0 (+3)

Schaden: 9 (+12)

Reichweite: 3

Angriffsgeschwindigkeit: 1.5246

Bewegungsgeschwindigkeit: 3,75

Lore: Der Mutalisk unterscheidet sich nur wenig von seiner ursprünglichen Erscheinungsform, dem Mantis-Kreischer aus dem trostlosen Dinares-Sektor. Mutalisken sind die primäre Lufteinheit der Zerg und greifen schutzlose Anlagen überfallartig an. In ungeheurer Anzahl kreisen sie am Himmel über den Schwarmstöcken der Zerg oder über ihren Landstreitkräften. Mutalisken sind wendige und gefährliche Gegner. Sie können sowohl Widersacher in der Luft als auch auf dem Boden angreifen, indem sie den sogenannten Parasitären Sporenwurm ausstoßen, einen gefräßigen Symbionten, der mehreren Widersacher gleichzeitig blitzschnell Schaden zufügt, bevor es ihn in einer Explosion zerreißt. In großer Anzahl oder gegen eine schwache Verteidigung sind Mutalisken eine tödliche Bedrohung.

Information: Mutalisken sind die primären Lufteinheiten der Zerg. Sie sind extrem wendig und schnell und sind in größerer Anzahl extrem stark. Sie sind nicht umsonst meine Lieblingseinheiten der Zerg. Um Mutalisken zu meistern, muss man das richtige Micro kennen. Das eine ist das „Stacken“. Indem man Mutalisken auf eine Stelle bewegt, kleben sie praktisch für eine kurze Zeit zusammen. Dies ist wichtig, um an Stellen vorbeizuschlüpfen, die gefährlich für wenige Mutas sind, z. Bsp. zwischen zwei Raketentürmen. Mit vernünftigen Micro können Mutalisken außerdem angreifen, während sie sich bewegen.

Mutalisken werden benutzt, um unbeaufsichtigte Einheiten des Gegners anzugreifen. Alleinstehende Belagerungspanzer, ungeschützte Minerals, wenige Marines etc. sollten die Ziele eines „Muta-Harass“ sein. Im Kampf ist eine Armee bestehend aus Zerglingen und Mutalisken sehr stark. Mit einigen Infestoren und Berstlingen kann diese Kombo fast alles kontern.

Mutalisken sollten statische Verteidigungsanlagen meiden. Außerdem sind einige Phönixe oder Schänder sehr gefährlich für Mutalisken. Thore sind weitere Einheiten, die Mutas meiden sollte. Einzelne Thore können gegen 8-9 Mutas jedoch nichts anrichten.
Um Mutalisken zu kontern, können Hydralisken, Hetzer und Marines mit Kampfschild und Stim Pack benutzt werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: